Review: Estée Lauder Double Wear Light

An der Manor Beauty Night habe ich die Double Wear Light Foundation von Estée Lauder zum ersten Mal ausprobiert und war so überzeugt vom Resultat, dass ich mir diese auch sofort gekauft habe. Für meine noch winterliche Hautfarbe habe ich die Foundation in der Farbe Intensität 1.0 gewählt, da die Intensität 2.0 bereits zu dunkel und unnatürlich wirkte. Double Wear Light von Estée Lauder ist beispielsweise im Manor, Globus, bei Marionnaud und Douglas erhältlich. Im Manor habe ich 54 Franken für die Double Wear Light Foundation bezahlt.

Über das Produkt

Die Double Wear Light von Estée Lauder verspricht langen Halt (15 Stunden), fettige Haut zu regulieren und zuverlässig zu decken. Es soll so zuverlässig halten, dass auch höhere Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit kein Problem sein sollten. Zudem hat das Makeup einen leichten Lichtschutzfaktor von SPF 10.

Meine Erfahrung damit

Wie gesagt, war ich bereits beim Ausprobieren der Foundation sehr begeistert! Sie fühlt sich, wie es der Name sagt, leicht auf der Haut an aber deckt trotzdem genügend und verleiht ein schönes ebenmässiges Hautbild.Ich finde, dass sich die Double Wear Light Foundation für jeden Tag gut eignet, da es die Poren nicht verstopft und auch nicht nachgepudert werden muss.Es hält den ganzen Tag über und meine Haut wirkt auch am Abend nicht ölig, was aber bei anderen Foundations oft der Fall ist. Zudem habe ich viele Komplimente zu meinem Teint bekommen, als ich diese Foundation neu gekauft hatte.Die Double Wear Light Foundation eignet sich aber nicht nur für das Tagesmakeup, ich benutze dieselbe Foundation auch zum Ausgehen. Kurz gesagt: Double Wear Light von Estée Lauder hat mich voll überzeugt und ich werde diese Foundation bestimmt wieder kaufen! In diesem Fall lohnt sich die Investition von 50 Fr. weil ich damit jeden Tag ein tolles Hautgefühl erlebe! <3 Was ich jedoch als negativ empfinde ist, dass es nur einen Lichtschutzfaktor von 10 hat. Ich hätte mir einen höheren Lichtschutzfaktor gewünscht bei diesem Preis und der sonst so tollen Qualität.

Alternativen

Wer gerne mehr Deckkraft möchte, sollte eher zum Double Wear Makeup von Estée Lauder greifen oder zum Double Wear Maximum Cover, das sehr stark deckt.  Am besten ist es, an den Counter zu gehen und sich beraten zu lassen.Manchmal ist es sehr hilfreich gleich zwei verschiedene Foundations auszuprobieren und sich dann zu entscheiden, da der Preis für die Foundations  meiner Meinung nach relativ teuer ist.

Estee_Lauder-Gesichtsmakeup-Double_WearEstee_Lauder-Gesichtsmakeup-Double_Wear_Maximum_Cover

 

 

Wie ich Double Wear Light anwende

Die Double Wear Light Foundation zu benutzen, gehört zu meiner morgendlichen Routine. Ich benutze manchmal nur meine Finger, um die Foundation zu verteilen. Besonders wenn es schnell gehen muss.Aber sie lässt sich auch gut mit einem Foundation-Pinsel auf dem Gesicht verteilen.Da ich die hellere Variante für meinen Teint gewählt habe, benutze ich  meistens einen Puder-Bronzer darüber. Ich mag dieses unschlagbare Duo total! Zum Ausgehen verwende ich aber immer noch Puder über der Foundation, damit es  auch während langen Partynächten hält 😉

 

Welche Foundation mögt ihr am Liebsten?

 

Eure Nathalie

 Quellen: esteelauder.de, douglas.ch, manor.ch

Kommentar verfassen